Unternehmensansiedlung

  • Durch die stabile Wirtschaft und den politischen Verhältnissen ist die Schweiz attraktiv für viele ausländische Unternehmen. So haben viele international tätige Unternehmungen ihren Hauptsitz in der Schweiz.
  • Wie bei den Einkommenssteuern ist auch die Steuerbelastung von Unternehmen im Vergleich zu Europa tief.
  • Dank dem klaren Rechtssystem können Pläne schnell und meist problemlos umgesetzt werden.
  • Die Schweiz ist weltweit vernetzt und hat mit vielen Ländern bilaterale Verträge abgeschlossen. Trotz der Nichtmitgliedschaft in der EU ist somit der freie Austausch von Waren, Dienstleistungen, Kapital und Personenverkehr geregelt.
  • Ebenfalls gilt der Arbeitsmarkt in der Schweiz als liberal. Die Arbeitnehmerzufriedenheit ist hoch. Qualifizierte und motivierte Arbeitskräfte zu finden ist durch den hohen Ausbildungsstand der Schweizer Bevölkerung nicht schwierig.

Die Schweiz als Unternehmensstandort

Produktionsstandort

Vertriebsstandort

Innovationsstandort

Finanzstandort

Arbeitsrecht und Arbeitsmarkt

Förderprogramme

Handelskammern

Drucken / Weiterempfehlen: